Ausbildung Landschafts-Therapeut/in

 

Qualifikation für eine neue Aufgabe

Die seit 2008 angebotene Ausbildung „Landschafts-Therapeut/in“ legt besonderen Wert auf die stärkende und harmonisierende Wirkung von Landschaftsbegegnungen für Körper, Geist und Seele.
Die vermittelten Kenntnisse und Methoden erweitern das persönliche und berufliche Handeln im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtung von Wohlbefinden und Gesundheit.

Ausbildung Landschafts-Therapeut/inDas eigene Erleben und Erfahren der Landschaftswirkungen verbunden mit gestalterischem Tun und kreativem Spiel, nehmen bei der Ausbildung breiten Raum ein.
Daher findet die Ausbildung überwiegend draußen in der Begegnung mit typischen Landschaften Baden-Württembergs und dem Elsass statt.

Die Ausbildung ist eine Zusatzqualifikation, die auch einen aktuellen Beitrag zur Senkung der Kosten im Gesundheitswesen leistet.

In der Detailarbeit liegt das Hauptaugenmerk der Ausbildung sowohl auf der Erfahrung einer verfeinerten und tieferen Wahrnehmung der Landschaft, als auch auf der Schulung eines besseren Verständnisses für den eigenen Körper, der Wirkungszusammenhänge von Stress und Immunsystem sowie einem ganzheitlichen Verständnis für Gesundheit.

 

Weitere Informationen über die Ausbildung unter: landschafts-therapeut.de

Termine Ausbildung Landschafts-Therapeut/in